Seit dem 01.11.2020 verwenden wir ein neues Kundenportal. Liegen Ihnen noch keine Zugangsdaten vor, wenden Sie sich bitte an uns.

Bitte verwenden Sie nicht mehr das Login zum CEOS Portal.

zum Login

Rauchwarnmelderservice

Rauchwarnmelder

Der Rundumservice zu Ihrem Schutz

Mit AMVD können Sie sich sicher fühlen!

Bisher bestand in allen Bundesländern außer Sachsen eine Rauchwarnmelderpflicht, auch in Bestandsgebäuden. Dies wird sich ab dem 01.01.2024 ändern, denn ab dann müssen alle Bestandsgebäude in Sachsen mit Rauchwarnmeldern ausgestattet sein. Von uns erfahren Sie, welche Anzahl von Meldern die gesetzliche Pflicht vorgibt und eine optimale Sicherheit in den Wohnungen und Gewerbeeinheiten bietet.
Nach Abschluss eines Vertrages mit AMVD findet die Montage der Rauchwarnmelder durch unsere zertifizierten Mitarbeiter statt. Die jährliche Wartung beinhaltet die Überprüfung der eingebauten Geräte auf Ihre Funktionalität und gegebenenfalls den Austausch der Batterie. Diese Überprüfung muss nach DIN 14676 im 12-Monats-Rhythmus stattfinden. Durch den Wartungsvertrag ist die jährliche Kontrolle über die Batterielaufzeit von 10 Jahren gewährleistet.

RWM-Hotline - Die zentrale Anlaufstelle im Störungsfall

Sie haben die Firma AMVD Technik & Service GmbH mit der Installation und Wartung der Rauchwarnmelder in Ihrem Immobilienobjekt beauftragt. Um im Störungsfall 24/7 schnell handeln zu können, bieten wir Ihren Bewohnern eine bundesweite, zentrale RWM-Hotline über unseren Dachverband DEUMESS e.V. oder Kooperationsverband unabhängiger Messdienstunternehmen e.V. an.

1. Hotline oder Feuerwehr?

Gibt der RWM akustische /optische Signale ab, dann wird zwischen Alarm- und Störungsfall unterschieden. Bei Detektion von Rauch wird von allen RWM-Fabrikaten ein Signalton in voller Lautstärke abgegeben. Im Störungsfall sind die akustischen Signale wesentlich leiser. Was aber müssen Sie tun in jeweiligem Fall?

a. Alarmfall = Lauter Signalton

- Verständigen Sie ausschließlich die Feuerwehr unter dem Notruf 112

b. Störungsfall = kurzer, leiser Signalton und blinkende LED

- Wählen Sie die RWM-Hotline unter 069-50953 330
- Nennen Sie folgende Angaben:

  • o Ihren Namen und Anschrift
  • o Den zuständigen Messdienst (AMVD)
  • o Den Typ des RWM

Der Hotline-Mitarbeiter nimmt die Störungssignalisierung auf und gibt weitere Anweisungen je nach RWM-Typ. Der zuständige Messdienst (AMVD Technik & Service GmbH) wird von der Hotline direkt und umgehend benachrichtigt.

2. Typenliste der Rauchwarnmelder

Modell Typ
Hekatron Genius H Typ A
Hekatron Genius Plus Typ B
Ei-electronics Ei650 Typ C
Ei-electronics Ei650i Typ D
Detectomat HDv sensys Typ E
First-Alert SA700 LL/ SA700 BG Typ F
First-Alert FireAngel ST-630 DET (ohne Funkvernetzung) Typ G
Kidde Q1 Typ H
Kidde Q2 Typ I
Pyrexx PX-1 Typ J
QUNDIS Q smoke 5.5 Typ K
Allmess / Itron EquaScan iSDRF /
Engelmann SMOKE DETECTOR C
Typ L
Hager TG600AL 2 Typ M
QUNDIS Q smoke 5.5 R Typ N
Minol Minoprotect-1 Typ O
Minol Minoprotect-2 Typ P
Minol Minoprotect-3 Typ Q
Ei6500‐OMS Typ R
Ei650FA Typ S
First-Alert FireAngel ST-622 DE Typ T
Engelmann SMOKE DETECTOR C1 Typ U

Mehr zum Thema Rauchwarnmelder finden Sie auf unserem Blog ihr-messdienst.de