Wärmezähler

Wärmezähler sind Messgeräte, di die verbrauchte Wärmemenge erfassen. Einsetzbar z.B. bei der Fußbodenheizung bei einzelnen Nutzbereichen, der Zentralheizung und zur Erfassung des Warmwassers. Wir bieten alle Messgeräte als Funktechnik an und können alle Zähler auch nachträglich mit Funk aktivieren.

Kompaktwärmezähler

  •  einfaches Bedien- und Ablesekonzept
  • Speicher für 15 Monatswerte (Wärmeenergie, Volumen, Kälteenergie, Impulseingänge 1 und 2)
  • passt sich allen Kommunikationsumgebungen an
  • optische Schnittstelle, M-Bus, direktionaler Funk
  • optional zusätzliche Impulseingänge für die kostengünstige Systemintegration
  • langjährige Betriebssicherheit durch neuen Kontaktdurchflusssensor
  • zuverlässige Stromversorgung durch die stromsparende Technik der angeschlossenen Messelemente in Kombination mit der Langzeitbatterie
  • der Fühlereinbauplatz ist im Durchflusssensor integriert
  • beinhaltet notwendige Funktionen zur Selbstkontrolle und Überwachung des Betriebszustands
  • einbaubar im Vor- und Rücklauf
  • erhältlich als Einstrahlzähler und Koaxial-Mehrstrahlzähler in den Nenngrößen qp 0,6; 1,5 und 2,5 m³/h
  • geeignet für die Nachrüstung externer Module
  • mit kombinierter Wärme-/ Kältezählung erhältlich

 

Ultraschallwärmezähler

  • für besondere Anlagenbedingungen wie z.B. Wärmezähler vor Warmwasserboilern , Wärmepumpen, etc.